Stellenausschreibungen

Bei dem Freizeitzentrum Blieskastel, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen in Teilzeit zunächst befristet für die Dauer eines Jahres zu besetzen:

2 Reinigungskräfte (m/w/d) (32 Wochenstunden)

Wir erwarten:

  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit, auch im Schwimmbadbereich und Sauna
  • idealerweise Erfahrungen im Reinigungsbereich

 


 

1 Kassierer (m/w/d) (22 Wochenstunden)

Wir erwarten:

  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Berufserfahrung im Bereich Kasse von Vorteil

Die Vergütung liegt über dem gesetzlichen Mindestlohn und erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge (ZVK). 

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, ist die Freizeitzentrum Blieskastel GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Angaben über ehrenamtliches Engagement sind erwünscht, z. B. in Schwimmvereinen.

Haben Sie Fragen?

Bei weiteren Fragen zur Stelle als Reinigungskraft ist Frau Miriam Simon, Telefon 06842 930358, miriam.simon(at)freizeitzentrum-blieskastel.de, gerne für Sie da.

Bei weiteren Fragen zur Stelle als Kassierer ist Frau Christiane Klingler, Telefon 06842 9202-195, info(at)freizeitzentrum-blieskastel.de, gerne für Sie da.

Die Bewerbungsunterlagen werden innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu. 

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstandenen Kosten können nicht erstattet wer-den. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 9. Oktober 2020 an Freizeitzentrum Blieskastel GmbH, Frau Christiane Klingler, Bliesgaustraße 13, 66440 Blieskastel oder per E-Mail an info(at)freizeitzentrum-blieskastel.de.