Ein Klohäuschen als Botschafter für Vielfalt

Graffitiworkshop für Jugendliche am Würzbacher Weiher

Das Jugendforum Saarpfalz lädt am Wochenende 14.-15.09.2019 jeweils von 10:00-17:00 zum Graffiti-Workshop an den Würzbacher Weiher ein. Unter fachkundiger Betreuung und Anleitung des Graffitikünstlers und Sozialpädagogen Philipp Himmel werden wir gemeinschaftlich die Fassade der öffentlichen Toilettenanlage am Weiher künstlerisch gestalten, ganz legal und partizipativ. Nach einer Einführung in die Spraytechnik und ersten Versuchen gestaltet ihr gemeinsam ein großes Motiv und tragt dazu bei, dass das Gebäude dauerhaft zum Blickfang wird.
Teilnehmen können interessierte Jugendliche ab 12 Jahren, an einem oder auch an beiden Tagen, teilweise oder ganztägig. Gerne kann man auch erstmal nur zum zuschauen vorbeikommen.
Mitveranstalter und Förderer sind die Stadtjugendpflege Blieskastel, das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises, die protestantische Jugendzentrale Homburg und das Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel im Rahmen der lokalen „Partnerschaft für Demokratie“.

Die Teilnahme ist kostenfrei, für Verpflegung ist gesorgt.
Schutzausrüstung und Material werden gestellt, alte Kleidung wird empfohlen.

Interessierte Jugendgruppen und Einzelpersonen melden sich bitte bei:

Protestantische Jugendzentrale Homburg
info@jugendzentrale-homburg.de
Tel.: 06841-3055


Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen  des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“