Stellenausschreibung Rettungsschwimmer (m / w / d) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung

für unser kombiniertes Hallen- / Freibad vom 1. April 2019 bis 30. Oktober 2019 befristet

Die Freizeitzentrum Blieskastel GmbH betreibt ein kombiniertes Hallen- / Freibad mit einer Saunaeinrichtung. Unser ganzjährig betriebenes Hallenbad mit Schwimmer- und Nichtschwimmerteil besitzt außerdem ein separates Babybecken. Für freizeitlichen Flair sorgt die 41 m lange Wasserrutsche. Das 25 m x 25 m Freibad mit angrenzendem Schwimmkanal verbindet das Außenbecken mit der Schwimm-halle. Unsere 10.000 m² große Liegefläche bietet für unsere kleinen und große Gäste viele Freizeitmöglichkeiten.
Jährlich nutzen diese Angebote ca. 100.000 Besucher.

Wir suchen für unser kombiniertes Hallen- / Freibad vom 1. April 2019 bis 30. Oktober 2019 befris-tet einen
Rettungsschwimmer (m / w / d)
auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450 €, ca. 6-7,5 Wochenstunden)

 

Sie haben folgende Voraussetzungen

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie sind im Besitz eines gültigen Rettungsscheines Silber der DLRG (nicht älter als 2 Jahre)
  • Besucherfreundliches und sicheres Auftreten, Höflichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Sie haben einen gültigen Erste-Hilfe-Kurs abgeschlossen
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Schichtdienst sowie Sonn- und Feiertagsdienst

Dann sind Sie genau richtig in unserem Team

Ihre Aufgaben

  • Aufsichtsdienst
  • Unterstützung der Fachkräfte
  • Erste Hilfe bei Verletzungen und Unfällen

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 3 TVöD mit den üblichen Sozialleistungen.
Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist die Freizeitzentrum Blieskastel GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbe-hinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Angaben über ehrenamtliches Enga-gement sind erwünscht.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer der Freizeitzentrum Blieskastel GmbH, Herr Bernhard Wendel, Telefon 06842 9202-195.

Die Bewerbungsunterlagen werden innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Auswahlverfah-rens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Origi-nalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher drin-gend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsen-dung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstandenen Kosten können nicht erstattet werden.
Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 22. Februar 2019 an den Geschäftsführer der Freizeitzentrum Blieskastel GmbH, Herrn Bernhard Wendel, Bliesgaustraße 13, 66440 Blieskastel oder per E-Mail an info(at)freizeitzentrum-blieskastel.de.